13.01.2011, 18:34 Uhr - Dragon Knight Saga Demo
13.01.2011, 18:14 Uhr - DKS 1.43
13.01.2011, 18:07 Uhr - FoV Patch 2
10.12.2010, 00:06 Uhr - FoV Patch I
26.07.2010, 19:56 Uhr - Divinity 2: Flames of Vengeance
02.02.2015, 21:18 Uhr
Home
Stilllegung der Seite
Liebe Community!

Das Team von The Divinity.de verabschiedet sich vorerst und stellt die Website in den nächsten Tagen ein. Das Forum und deren Moderatoren bleiben jedoch weiterhin im Forenverbund der World of Players bestehen und ist für euch unter PC & Konsolen Spiele, erreichbar.
Sollte es in der Zukunft ein Divinity 3 geben, sich gut entwickeln und sich dazu ein aktives Team, sowie eine rege Community finden lässt, werden wir selbstverständlich wieder online gehen.

Euer The Divinity.de Team.
22.12.2014, 13:10 Uhr
Original Sin
Divinity: Original Sin - GotY 2014

Gamespot hat das Rollenspiel sogar zum PC-Spiel des Jahres 2014 gekürt.

OS500.jpg

Hier noch einmal ein kleiner Rückblick auf das Jahr 2014


Larian Studios, die Entwickler des äußerst erfolgreichen Rollenspiels Divinity: Original Sin, äussern sich zu den neuen Projekten für die kommenden Jahre. Demnach soll es gleich zwei neue Rollenspiele geben.

OS500.jpg


Related links:
Im Winter-Sale ist Divinity: Original Sin um 20% reduziert.

Oder aber auch das ganze Divinity Package für fast 50% Preisnachlass.

- DIVINE DIVINITY (2002)
- BEYOND DIVINITY (2004)
- DIVINITY 2: DEVELOPER'S CUT (2012)
- DIVINITY: DRAGON COMMANDER IMPERIAL EDITION (2013)
- DIVINITY: ORIGINAL SIN (2014)
- DIVINITY: ORIGINAL SIN - SOURCE HUNTER - DLC (2014)

Divinity: Original Sin

Bis einschließlich 15. Dezember habt ihr Zeit euch für die tollen Angebote zu entscheiden. Danach endet diese Aktion.


Related links:

Liebe Community!

Heute erschien ein neues Upgrade für Divinity: Original Sin.
Patch v1.0.219.
Dieser enthält 150 Verbesserungen. Unter anderem beim Spielablauf, Skills, Design und vieles mehr...

OS500.jpg

Die gesamten Changelogs könnt ihr HIER einsehen.


Zwei neue Begleiter

NOP.png
"Der Bär und der Einbrecher“

Dieser DLC fügt Eurer Gruppe zwei neue optionale Charaktere hinzu: den Schurken Wolgraff und die Waldläuferin Bairdotr. Entdeckt die Geheimnisse ihrer Vergangenheit und bestimmt ihre Zukunft!

Bairdotr
"Ihr scheint so stark wie Mutter zu sein, obwohl Eure Brust nicht ganz so behaart ist. Euer Schwert könnte sich als nützlich erweisen, wenn wir denjenigen finden, den ich suche." Mit ihrem Bogen auf dem Rücken bewaffnet und den Klauen einsatzbereit, weigert sich Bairdotr zu versagen: Sie muss durch Eure Welt finden – eine Welt der fantastischen und schrecklichen Wunder und Mysterien – wenn sie Heimatwald retten will. Der Druide des Waldes wurde entführt und Bairdotr muss einer kleinen Spur von Hinweisen folgen, wenn sie ihn zurückbringen will – Hinweise, die sie in den innersten Kern der Quellen-Verschwörung von Rivellon führen.

Wolgraff
*Wolgraff wirft Euch einen wissenden Blick zu. Er scheint zu denken, dass der Bürgermeister nicht mehr alle Pfeile im Köcher hat.*
Dunkle Quellenmagie raubte Wolgraff als Jungen die Stimme und somit auch seinen Traum, Quellenjäger zu werden. Vom Orden abgewiesen, wuchs er zu einem Schurken auf, der von den Reichen nahm und es ... eigentlich ihm selbst gab. Er lebt in einer Welt der Stille, lässt bei Bedarf jedoch seinen Dolch für sich sprechen.

Um im Spiel auf diese beiden neuen Begleiter zu treffen und sie zur Party hinzufügen zu können, müssen man zunächst eine neue Partie beginnen.
Mit bereits vorhandenen Spielständen funktioniert der DLC nicht.
Divinity: Original Sin - Knackt die halbe Million

Seit der Veröffentlichung vor rund zwei Monaten seien mittlerweile über 500.000 Exemplare des Titels weltweit über die (virtuelle) Ladentheke gewandert, so die Macher. Die Metacritic-Wertung des Spiels liege bei beachtlichen 87 Prozent, das User-Rating sogar bei 89 Prozent. Auch in den Steam-Charts konnte für über einen Monat der Spitzenplatz erobert werden.

OS500.jpg

Related links:
Liebe Community!

Der Entwickler Larian Studios hat sich dazu entschieden, den globalen Chat im Rollenspiel Divinity: Original Sin abzuschalten. Grund dafür war ein ausuferndes Maß an Beleidigungen.

Aus dem Bericht der Gamestar, könnt ihr euch die Einzelheiten zu der Abschaltung holen.

OS500.jpg


Einloggen
Name:
Pass:
eingeloggt bleiben
Noch nicht registriert?
Zur Zeit keine
Umfrage aktiv
- 434.714 Visits
- 74 Visits heute
- 2.861.896 Hits
- 412 Hits heute

- 2 Besucher online
- 0 registrierte
- 2 Gäste

- 235 registrierte User
- 261 News
- 27 Kommentare
- 151 Artikel